Nizza Park Frankfurt?!

Bild Frankfurt am Main Nizza Park mit Palmen und Bananen
Frankfurt am Main – eine Stadt die begeistert! Nicht nur durch die Dimensionen, sondern auch durch Ihre Vielfältigkeit. Uns Exotenfreunden ist der Palmengarten Frankfurt ein Begriff, doch es gibt noch etwas sehr interessantes was nicht jedem bekannt ist. Ein Geheimtipp?!…
Read More

essbare Palmenfrüchte?

Jubaea chilensis Samen
Welche Palmenfrüchte sind essbar? Am bekanntesten ist sicherlich die Kokosnuss, Darauf folgen wohl die Datteln der echten Dattelpalme. Selbst die kleinen Früchte der Washingtonia sind essbar doch klein und nicht sehr schmackhaft. Die Früchte der Butia capitata hingegen sind saftig…
Read More

Nannorrhops Ritchiana

Nannorrhops Ritchiana auch Mazaripalme genannt kommt ursprünglich aus dem Mittleren Osten, den Arabischen Gebieten. Diese Fächerpalme bevorzugt trockene und Nährstoffarme Haltung, denn nur so kann sie ihre volle Winterhärte von – 23grad erreichen. Sie bildet Ausläufer ähnlich der Chamaerops humilis…
Read More

Roystonea regia (Königspalme)

die Königspalme Auch Königspalme genannt stammt ursprünglich aus der Karibik und ist dort mittlerweile vom aussterben bedroht. Die langen Blattbasen sind wie ein verlängerter Stamm im glatten grün. Sie wird selten höher als 30m und ist eine der beliebtesten Palmen…
Read More

Phoenix roebelinii

Bild: Phoenix roebelinii auf Mallorca
die Zwergdattelpalme bei dieser Palmenart handelt es sich um eine der Gattung Phoenix, also die der Dattelpalmen. Aber wo kommt die Phoenix roebelinii denn ursprünglich  her? Ursprünglich stammt sie aus dem mittleren Osten, genauer gesagt, Vietnam sowie dem Süden Chinas…
Read More

denk an den Urlaub…

Bild: Los Angeles Highway
Palmen im Urlaub gut versorgen Zunächst einmal sollte man wissen woher die eigenen Palmen kommen und welche Bedingungen an ihren Naturstandorten herrschen. Kommen sie aus einer eher trockeneren Gegend oder eher aus dem Tropischen Gebieten? Tropische Palmen sollten regelmäßig feucht…
Read More