essbare Palmenfrüchte?

Welche Palmenfrüchte sind essbar? Am bekanntesten ist sicherlich die Kokosnuss, Darauf folgen wohl die Datteln der echten Dattelpalme. Selbst die kleinen Früchte der Washingtonia sind essbar doch klein und nicht sehr schmackhaft. Die Früchte der Butia capitata hingegen sind saftig und süß und finden vielerlei Verwendung in der Küche. Im Asiatischen Raum ist die Frucht…

Biologisch abbaubare Blumentöpfe von Pottburri

Pott was?! Du hast richtig gelesen, Pottburri! An dieser Stelle möchte ich kurz einhaken das es sich um Werbung handelt (allerdings unbezahlt). Werbung für ein Produkt, welches aber einen Unterschied machen kann. Wie und warum das jetzt?! Keine Sorge, das wirst in diesem Artikel erfahren! Überblick Plastik im Garten Mikroplastik was ist Pottburri denn jetzt…

Nannorrhops Ritchiana

Nannorrhops Ritchiana auch Mazaripalme genannt kommt ursprünglich aus dem Mittleren Osten, den Arabischen Gebieten. Diese Fächerpalme bevorzugt trockene und Nährstoffarme Haltung, denn nur so kann sie ihre volle Winterhärte von – 23grad erreichen. Sie bildet Ausläufer ähnlich der Chamaerops humilis wodurch sie eine breite von bis zu 6m erreichen kann, viel höher als diese 6m…

Roystonea regia (Königspalme)

die Königspalme Auch Königspalme genannt stammt ursprünglich aus der Karibik und ist dort mittlerweile vom aussterben bedroht. Die langen Blattbasen sind wie ein verlängerter Stamm im glatten grün. Sie wird selten höher als 30m und ist eine der beliebtesten Palmen in Kultur. Auf Kuba nutzt man ihre Blätter zum decken von Dächern. Sie verträgt keinen…

Phoenix roebelinii

die Zwergdattelpalme bei dieser Palmenart handelt es sich um eine der Gattung Phoenix, also die der Dattelpalmen. Aber wo kommt die Phoenix roebelinii denn ursprünglich  her? Ursprünglich stammt sie aus dem mittleren Osten, genauer gesagt, Vietnam sowie dem Süden Chinas und somit eher wärmeren, teils sogar tropischen Regionen . woher kommt diese Art ursprünglich? sie…

denk an den Urlaub…

Palmen im Urlaub gut versorgen Zunächst einmal sollte man wissen woher die eigenen Palmen kommen und welche Bedingungen an ihren Naturstandorten herrschen. Kommen sie aus einer eher trockeneren Gegend oder eher aus dem Tropischen Gebieten? Tropische Palmen sollten regelmäßig feucht gehalten werden was zwangsläufig dazu führt dass bei längerer Abwesenheit jemand nach dem rechten schauen…

Umtopfen von Jungpflanzen

was bedeutet pikieren? Beim pikieren, so nennt man die erste ein bzw. Umtopfung nach der Keimung sollte man zunächst in Erfahrungen bringen ob es sich um eine flach oder tiefwurzelnde Palme handelt. Bei tiefwurzelnden Palmen wie zum Beispiel Phoenix canariensis sollte man nicht direkt einen sehr tiefen Topf nehmen, sonst gehen die Pfahlwurzeln bis zum…

Schädlinge und Krankheiten bei Palmen

Palmen: Ihre Schädlinge und Krankheiten was sind das eigentlich für kleine Fliegen in der Blumenerde? du wunderst dich, das seit ein paar Tagen plötzlich kleine Fliegen in der Nähe meiner Palmen auf der Fensterbank unterwegs sind? Wo kommen diese denn so plötzlich her und was hat das zu bedeuten? Wir versuchen dich hier mal aufzuklären….

Stelzenpalmen: Palmen, die wandern

hier eine kleine Geschichte von Markus und wie sein Interesse an Palmen „wuchs“ Markus, was hat dich eigentlich dazu bewegt hierzulande Palmen zu pflanzen oder dich für dieses Thema zu interessieren? „das ist eine längere Geschichte, ich bin Anfang der 2000er nach Spanien gegangen (kanarische Inseln) und habe dort 8 Jahre lang gelebt. Vor allem die…

Palmensamen: Arten

wie sehen Palmensamen aus? die Frage, wie sehen eigentlich Palmensamen aus stellen sich viele von uns immer wieder. Vor allem wenn es darum geht solche zu bestimmen. Wir werden zumindest was ein paar Arten angeht wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen und dir auf eine recht einfache Art und Weise die Möglichkeit zu geben,…