Palmen in Deutschland?!

on
Palmen für jedermann
Dukes in Malibu, aber bekommen wir etwas ähnliches nicht auch bei uns hin?! Vielleicht nicht ganz so, aber Palmen gibt es auch bei uns!

Palmen in Deutschland

Herzlich Willkommen auf meinem ersten Blog Beitrag!

Worum mag es bei diesem Titel wohl gehen?! Das Thema beschäftigt und begeistert mich einfach! 

Bei den meisten Menschen in Deutschland ist noch immer der Gedanke “Palmen in unseren Breitengraden anzupflanzen ist unmöglich” verankert. Ich höre, lese und sehe aber immer häufiger das es doch geht!

Fasziniert und begeistert fahre ich immer wieder an verschiedenen Häusern vorbei, in deren Gärten größere Palmen kultiviert wurden und bereits von der Straße aus zu sehen sind.

Vermutlich ist die Größte dieser Pflanzen bis zu ca. 5 m hoch und dies wäre auch mein Traum. Ist unter euch auch jemand dabei, der bereits Erfahrungen gemacht hat und mir berichten könnte?

Seit neuestem bin ich auch noch stolzer Besitzer einer Trachycarpus fortunei (chinesische Hanfpalme) mit einer Gesamthöhe von ca. 2,20 m. Meinen Info’s zufolge, wäre dies auch die beste Palmenart zur Auspflanzung in Deutschland, da sie als besonders Winterhart gilt (bis -18°C).

Wir wohnen hier im schönen Münsterland / Kreis Borken. Woher kommt ihr? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?…?

Über Feedback unter dem Beitrag würde ich mich sehr freuen! Schreibt einfach eine Mail an info@merloy.de

einen sonnigen Tag wünsche ich!

Dennis

Beispiel-Gärten mit Palmen in Deutschland werden übrigens zukünftig in der entsprechenden Kategorie gesammelt, diese findest du in der Navigation unter Palmen in Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.